Ja, der Sommer 2010 war zumindest an den Terminen unseren Touren viel zu warm. Deshalb musste ein kleines Kühlfach her, was wenigstens unseren Schnaps ne Zeit lang auf Temperatur hält. Gesagt, getan. Ein bisschen Alublech, Styropor und fertig. Schon hatten wir durch mithilfe einiger Kühlakkus eine konstante Temperatur über ein paar Stunden... Der Schnaps war eh meistens schnell alle ;-)

modis 2011 20160805 1112964676